CRS. Experts. Early Phase.

Wir sind eines der größten Auftragsforschungsinstitute (Phasen I und II) in Europa mit mittlerweile mehr als 40 Jahren Erfahrung in der internationalen klinischen Arzneimittelforschung.
In unseren Studienzentren arbeitet ein Team von 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern deutschlandweit vernetzt zusammen.

Für unseren Standort in Mannheim suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Pharmazeutisch-Technische Assistenten/in (PTA) (w/m/d)

in (25 Stunden/Woche)

Ihre Aufgaben:

  • Operative Unterstützung unseres pharmazeutischen Teams
    • Prüfpräparate: Eingangskontrolle, Lagerungs- Bestands- und Verfallsverwaltung der Studienmedikation, Kontrolle der Lagerbedingungen
    • Beschaffung von zugelassenen Präparaten als Referenz- oder Notfallmedikation über die Partner-Apotheke
    • Kontrollierte Abgabe der Studienmedikation an die Prüfärzte
    • Durchführung studienspezifischer Vorbereitung der Medikation vor der Anwendung, z.B. Rekonstitution (Lösung von Lyophilisaten, Verdünnung von Lösungen) oder Abfüllung von Einzeldosen aus Bulkmedikation
  • Studienbegleitende, pharmazeutisch-administrative Tätigkeiten, wie z.B
    • Erstellung arzneimittelrechtlich relevanter Dokumentation (Inventarisierung-, Bilanzierungsformblätter, Vorbereitungs- und Verabreichungsprotokolle der Medikation)
    • Ablage/Pflege der pharmazeutischen Studiendokumentation, Vertreten der Abteilung bei Kunden, bzw. Monitoring-Besuchen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum PTA
  • Im Idealfall erste Erfahrungen in der Betreuung klinischer Studien, z.B. in einer Krankenhausapotheke, bzw. grundsätzliches Verständnis der Abläufe von Arzneimittelstudien
  • Genauigkeit bei Erstellung und Pflege umfangreicher Dokumentation
  • Sehr verantwortungsvolle und zuverlässige Arbeitsweise
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Kenntnisse in MS Office
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Bereitschaft zu gelegentlichen Wochenendtätigkeiten

Wir bieten:

  • Fundierte Einarbeitung in das Aufgabengebiet sowie Teilnahme an internen und externen Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Einen vielseitigen, spannenden und herausfordernden Arbeitsplatz
  • Eine freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag der Chemischen Industrie

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (mit möglichem Eintrittstermin) – vorzugsweise per E-Mail im PDF-Format an:


CRS Clinical Research Services Mannheim GmbH
Personalabteilung
Grenadierstr. 1
68167 Mannheim
Tel: +49 621 150 45-0
E-Mail: bewerbung@crs-group.de